JES – Die kostenlose EÜR für alle

 

Buchführung mit FAKTURAMA?

Das vollumfängliche Erfüllen der Buchführungspflichten ist mit FAKTURAMA allein noch nicht möglich. Wir empfehlen deshalb die Nutzung der in sich selbständigen Software Jes – Die Java-EÜR (http://www.jes-eur.de).

Jes – Die Java-EÜR ist der Nachfolger der bewährten OpenOffice-EÜR. Das kostenlose Buchführungsprogramm läuft auf Java-Basis unter Windows, MacOS, Linux und allen anderen Betriebssystemen. Mithilfe der Software lassen sich ganz bequem Einnahme- und Ausgabebelege erfassen, auf deren  Grundlage dann Umsatzsteuer-Voranmeldungen, das Anlagenverzeichnis und Einnahmeüberschussrechnungen erstellt werden.

Eine Installation der Software ist nicht erforderlich. Es genügt, das  ZIP-Archiv vor dem ersten Programmstart in einem selbst gewählten Verzeichnis (z.B. einem separaten Unterordner im FAKTURAMA-Arbeitsverzeichnis) zu entpacken. Die Daten werden zwischen FAKTURAMA und Jes-EÜR durch die Rechnungen im  ZUGFeRD-Format transportiert. Dafür ist die Installation des FAKTURAMA-Plugins ZUGFeRD-Konverter notwendig. Das Handbuch zum  ZUGFeRD-Export auf der FAKTURAMA-Download-Seite beschreibt die  erforderlichen Schritte.

ZUGFeRD-Rechnungen sind Rechnungen im PDF-Format, in die zusätzlich XML-Daten eingebettet sind. Mit dem FAKTURAMA-ZUGFeRD-Exporter werden diese Daten dem PDF mitgegeben, im PDF zur Jes-EÜR transportiert, dort aus dem PDF ausgelesen und zur Buchung verarbeitet. Resultat: Ein hinterlegter digitaler Beleg (die Buchung) und ein hinterlegter optischer Beleg, das PDF.

In Jes-EÜR muss zunächst die Funktion Dateianhänge freigeschaltet werden. Die Funktion zum Anhängen von Dateien an Belege ist normalerweise deaktiviert. Wenn Dateien an Belege anhängt werden sollen, ist diese Funktion zu aktivieren. Dazu im Hauptmenü das Menü Einstellungen und dort den Menüpunkt Programmeinstellungen… wählen. Das Häkchen bei Dateianhänge an Belege zulassen setzen. Die Funktion steht nach  dem Klicken auf OK sofort zur Verfügung.  Im Rahmen der Belegerfassung werden die FAKTURAMA-ZUGFeRD-Rechnungen als Dateianhänge hochgeladen. Die enthaltenen, zur Belegerfassung notwendigen ZUGFeRD-Metadaten werden automatisch erkannt und zum Import  vorgeschlagen.

Detaillierte Informationen zur Belegerfassung und die Dokumentation von Jes-EÜR sind auf der Webseite der Software veröffentlicht.

Hinweis: Bei der Belegerfassung wird für die Belegbeschreibung zur Zeit nur ein Metadatum zur automatisierten Übernahme in den Beleg angeboten. An einer erweiterten Auswahl (z.B. Eintrag von Rechnungsempfänger oder Kundenreferenz) wird gearbeitet.

Warum ist das Zusammenspiel beider Programme sinnvoll?

  • keine nennenswerten Überschneidungen von Funktionen
  • Java- und Eclipse-Basis
  • Unterstützung aller OS
  • ZUGFeRD-Unterstützung

suprcomonlineshop

 Einloggen

 |Ausloggen

 | Adminbereich| Ausloggen

suprS